Finger berührt iPad

Abbau der "kalten Progression" im Steuerrecht

Freitag, 01. August 2014
Würfel, die das Wort Steuern bilden

Der CDA-Bundesvorsitzende Karl-Josef Laumann unterstützt die Forderung aus der Unions-Mittelstandsvereinigung nach dem Abbau der "kalten Progression" im Steuerrecht. Voraussetzung sei, dass dafür keine neuen Schulden aufgenommen werden müssten. Einen aktuellen Artikel dazu findet man hier: