Jedes Jahr am 1. Mai ist Tag der Arbeit. Gemeinsam mit den Gewerkschaften setzen wir uns bundesweit auf Kundgebungen für gute Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne und sichere Renten ein.

Seit mehr als 125 Jahren wird in Deutschland am 1. Mai der Tag der Arbeit gefeiert. Jedes Jahr ist dieser Tag Anlass für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für die Rechte der arbeitenden Menschen auf die Straße zu gehen. Auch die CDA beteiligt sich. Unsere Mitglieder sprechen auf Mai-Kundgebungen, werben mit Infostände für unsere Inhalte und setzen sich gemeinsam mit den Gewerkschaftskollegen für faire Löhne und gute Renten ein.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund stellt den Tag der Arbeit jedes Jahr unter ein Motto. 2018 lautet es "Vielfalt, Gerechtigkeit, Solidarität".

Rückblick

CDA Gütersloh: Maikundgebung

Zusammen mit der CDU Kandidatin für Europa und Kollegin aus dem CDA-Kreisvorstand Birgit Ernst hat die CDA Gütersloh bei der Ersten Mai Kundgebung Flagge gezeigt.

Karl-Josef Laumann zur Mai-Kundgebung in Mönchengladbach

#EuropaJetztAberRichtig - lautete das diesjährige DGB Motto der bundesweiten Tag der Arbeit Kundgebungen. Die CDA war vielerorts mit eigenen Ständen und Aktionen beteiligt. Unser Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann nahm an der Kundgebung in Mönchengladbach teil und warb für mehr betriebliche Mitbestimmung.

Weitere Neuigkeiten anzeigen