Equal Pay Day - für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern!


Equal Pay Day 2017- Aktionen für die Schließung der Lohnlücke

Am 18. März haben sich viele CDA-Verbände an Aktionen zum Equal Pay Day beteiligt und gegen die weiterhin bestehende Lohnlücke von 21 Prozent demonstriert. Dem schlechten Wetter zum Trotz brachte die AG Frauen der CDA Baden-Württemberg in der Fußgängerzone in Stuttgart viele rote Stofftaschen gefüllt mit Infomaterial unters Volk. Auch in Rheinland-Pfalz verteilten die Frauen fleißig Taschen.


Bei der gemeinsamen Aktion der AG Frauen, Frauen-Union und Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands war die Stimmung großartig. „Durch die lustigen Taschen kam man mit den Menschen leicht ins Gespräch und konnte am plastischen Beispiel die Ungerechtigkeit der Entlohnung erklären“, berichtet die Landesvorsitzende der AG Gabriele Müller. Der Clou: Die diesjährigen roten CDA-Taschen trugen
die Aufschrift “Lohnungleichheit ist untragbar” und hatten zwei unterschiedlich lange Henkel: Einer genau um 21 Prozent kürzer.

Besonders erfreulich: Am Infostand in Koblenz warben die Aktiven gleich zwei neue Mitglieder für die CDA. Und auch die CDA Solingen mit der AG Frauen im Land NRW vermeldete mit ihrer Aktion trotz Regen und starkem Wind einen Erfolg: ”Unsere Forderungen felen bei vielen Frauen und Männern auf fruchtbaren Boden.”  

(Foto: CDA Solingen).
(Foto: Gabriele Müller).
(Foto: Christian Bäumler)
 

Unsere aktuelle Broschüre: Christlich-Soziale Politik für Frauen