CDA erhöht Druck auf Mindestlohnkommission

Die nur schleichende Steigerung des Mindestlohns sorgt weiterhin für kontroverse Debatten. Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann erhöht nun den Druck auf die Mindestlohnkommission. Im Anschluss an den SPD-Parteitag hat die CDA-Kritik an der Mindestlohnkommission hohe Presseresonanz gefunden.

Mindestlohn, Grundrente, Private Altersvorsorge: CDA bestimmt Kurs der CDU

Nach 1997, 2003 und 2011 fand vom 22. bis 23. November der Bundesparteitag der CDU zum vierten Mal in Leipzig statt. Während des zweitägigen Treffens in der größten Stadt des Freistaates Sachsen, befasste sich die CDU in langen Beratungen mit rund 400 Anträgen. Die CDA konnte sich dabei mit ihren Anträgen durchsetzen.

CDA Braunschweig: Sprachförderung von jungen Migranten

Auf Einladung des Kreisverbandes Braunschweig wurde zu einer Diskussion über die Sprachförderung junger Migranten vor und während der schulischen bzw. beruflichen Ausbildung eingeladen. Der befruchtende Austausch wird bei einer Folgeveranstaltung fortgesetzt und die Ergebnisse sollen in einen Antrag zum Niedersachsentag 2020 einfließen.

Viel Wirbel um den CDA-Antrag zur Reform der Privaten Altersvorsorge

Die Riester-Rente bleibt weit hinter allen Erwartungen zurück. Zum Bundesparteitag bringt sich deshalb die CDA mit einem weitgehenden Vorschlag zur Reform der privaten Altersvorsorge ein. Die FAZ berichtete ausführlich über den Antrag. Es folgten viele Beiträge und eine kontroverse Diskussion in der Welt, Wirtschaftswoche, Handelsblatt und einigen weiteren Zeitungen.

CDA ruft Mutterpartei zur Einigkeit auf!

Die anhaltenden internen Debatten um Persolfragen schaden der CDU seit Monaten. Nach langer intensiver Diskussion hat nun der CDA-Bundesvorstand in einem Papier zur Einigkeit aufgerufen. Das Papier wurde im CDU-Bundesvorstand verteilt. Der Focus berichete als erstes. Es folgten NTV, Merkur und Westfalen Blatt.

Arbeitnehmergruppe diskutiert mit der Bundeskanzlerin

Wenige Tage nach der Einigung über die Grundrente traf die Arbeitnehmergruppe zum Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Bei der Runde im Bundeskanzleramt herrschte Einigkeit, dass die Vereinbarung neben den Verbesserungen für langjährig Versicherte mit geringen Rentenansprüchen auch weitere Verbesserungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bietet.

CDA fordert höheren Mindestlohn

In einem Antrag zum CDU-Parteitag fordert die CDA einen besseren Mindestlohn und kritisiert die Mindestlohnkommission. Die CDA leistet damit einen neuen Beitrag um die Vorschläge, den Mindestlohn auf 12 Euro anzuheben. Die BILD berichtete prominent auf der Titelseite über den Antrag. Auch das Handelsblatt griff das Thema anschließend auf.

Weitere Neuigkeiten laden