Gemeinsam Einsam

Die Corona-Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen. Mit Lockdown, Homeoffice und geschlossener Uni wurden die Infektionsketten unterbrochen. Unter dem Radar hat sich dabei eine andere, nicht neue Krankheit weiter ausgebreitet: Einsamkeit. Wer ist betroffen und braucht es politische Antworten?

Geimpfte sind keine Versuchskaninchen

Während die Bundesregierung seit Monaten für die Impfung gegen das Coronavirus wirbt, setzt Olaf Scholz Geimpfte mit Versuchskaninchen gleich. Das ist nicht nur respektlos gegenüber den Geimpften, sondern untergräbt auch das Vertrauen in die Corona-Impfung. Als CDA Bundesvorsitzender und Gesundheitsminister in NRW macht Karl-Josef Laumann klar:

Laschet: "Unser Ziel ist: Stark aus der Krise kommen."

Am 26. September entscheidet sich, ob die Union nach 16 erfolgreichen Regierungsjahren unter Angela Merkel erneut den Kanzler stellen wird. Armin Laschet, Kanzlerkandidat der Union und selbst CDA-Mitglied, will für eine christlich-soziale Politik kämpfen. Die Soziale Ordnung hat ihn gefragt, warum es auch 2021 wieder gute Gründe für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gibt, CDU zu wählen.

"Ohne einen starken Staat geht es nicht."

Dieser Sommer ist anders. Statt Wahlkampf pur ringt die Republik weiter mit der Corona-Pandemie und eine Flutkatastrophe im Westen hat zehntausenden Haushalten von jetzt auf gleich buchstäblich alles genommen. Als nordrhein-westfälischer Gesundheitsminister ist Karl-Josef Laumann mit beiden Herausforderungen unmittelbar konfrontiert. Die Soziale Ordnung hat ihn getroffen.

SO! Eine

Elisabeth Winkelmeier-Becker (58) ist seit 2019 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium. Die stellvertretende Landesvorsitzende der CDU NRW und der CDA NRW vertritt seit 2005 den Rhein-Sieg-Kreis als direkt gewählte Abgeordnete im Deutschen Bundestag.

#IchbinHanna

Auf Twitter erzählen gerade tausende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von ihrem ganz persönlichen Werdegang an deutschen Universitäten. Die Geschichten handeln von Kettenbefristungen, Zukunftsängsten, Arbeitslosigkeit, aber auch einer tief verwurzelten Liebe zur Forschung. Der Hashtag #IchbinHanna wurde zum Ausgangspunkt für eine tiefgreifende Diskussion über die Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft.

Chancen für jedes Kind?

In Deutschland leben rund elf Millionen Kinder bis 14 Jahre. Ihre Geschichten und Hintergründe sind so vielfältig wie das Leben: Sie sind hier geboren, gerade zugewandert oder schon lange verwurzelt. Sie leben im Speckgürtel, auf Dörfern, im Plattenbau und in der Kleinstadt. Ihre Eltern sind Lehrer, Busfahrer und Ingenieure, sie sind Einkommensmillionäre, Durchschnittsverdiener und Harz-IV-Empfänger.

Weitere Neuigkeiten laden