CDA startet Klimaschutz-Debatte im Sozialforum

Die CDU diskutiert aktuell über die Frage des Klimaschutzes. Bis zum Ende des Sommers soll ein parteiinterner Konsens für eine neue Klimapolitik gefunden werden. Die CDA wird sich an dieser Debatte beteiligen, denn Klimaschutz betrifft uns alle: Es geht um unsere Umwelt und unsere Arbeitsplätze. Und es geht um sozial gerechte Politik.

Wahlen im Osten: AfD auf der Erfolgswelle?

Landtagswahlen werden in Deutschland traditionell immer auch als Stimmungstest für die Bundesregierung angesehen. Die Wahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen gehen in ihrer Bedeutung noch darüber hinaus. Hier könnte die AfD laut Umfragen stark hinzugewinnen. Mit Folgen für die politische Landschaft in ganz Deutschland. Wir haben die CDA-Vorsitzenden der drei Länder um ihre Einschätzungen gebeten.

Steuerflucht als Geschäftsmodell

Tropische Strände, Palmen, türkisfarbenes Meer und Briefkästen. So sieht die Steueroase in unserer Vorstellung aus: Der ferne Ort in der Karibik an dem Reiche ihre Steuergelder horten. Aber so sieht die Steuerflucht wohl nur im Kino aus. In Wahrheit ist es ein Geschäft, an dem sich große Konzerne, Banken und Industriestaaten beteiligen. Alleine in der EU werden jährlich 50 bis 70 Milliarden Euro durch Steuertricks an den Mitgliedsstaaten vorbei geschleust, meist völlig legal.

Mobbing am Arbeitsplatz: Wenn die Kollegen zu Feinden werden

Mobbing unter Kollegen ist ein Tabuthema. Kaum jemand spricht darüber und doch sind viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer davon betroffen. Der CDA-Landesvorsitzende in Braunschweig Uwe Lagosky will die Situation der Betroffenen verbessern. Als langjähriger Betriebsrat und ehemaliger CDU-Bundestagsabgeordneter setzt er sich dafür ein, dass Mobbing am Arbeitsplatz stärker geahndet wird. Hier beschreibt er seinen Vorschlag für mehr Schutz von Mobbingopfern.

Industriestrategie: Wandel als Gefahr?

Nach zehn Jahren Wirtschaftswachstum sehen viele Kommentatoren dunkle Wolken über Deutschland aufziehen. Der SPIEGEL titelte 'Die fetten Jahre sind vorbei' und zeichnet ein düsteres Bild der Wettbewerbschancen der deutschen Wirtschaft im internationalen Vergleich. Gleichzeitig ändern sich die internationalen Rahmenbedingungen. Der nationale Protektionismus (Trump, Brexit, Handelskrieg) erlebt gegenwärtig eine Renaissance. Aber welchen Zustand hat unsere Industrie in Deutschland?

Weitere Neuigkeiten laden