Laumann besucht im Rahmen der Aktionswoche "Von Schabbat zu Schabbat" die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf. Wir dürfen als Gesellschaft Antisemitismus in keiner Form dulden. Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen, wachsam zu sein;, sagte er im Anschluss an das Gespräch.

"Für CDU und CDA ist es eine Selbstverständlichkeit, immer wieder entschiedene Zeichen gegen jede Form von Antisemitismus in unserem Land zu setzen. Die jüdische Kultur ist Teil unserer Prägung und Tradition. Es ist ein großes Vorrecht, dass wir nach allem was geschehen ist wieder eine vielfältige jüdische Gemeinde in unserem Land haben.“

Aktuell findet die Aktionswoche „Von Schabbat zu Schabbat“ der CDU Deutschlands statt. Die Aktionswoche soll die Zugehörigkeit jüdischen Lebens in Deutschland ausdrücken und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen. Dabei besuchen Mitglieder des CDU-Bundesvorstandes Orte jüdischen Lebens. Sie machen auf jüdische Kultur in Deutschland aufmerksam, auf jüdische Feste und Traditionen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag