Die Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Die CDA will Politik gestalten. Dafür braucht man Mehrheiten - in Parlamenten. In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich die christlich-sozial orientierten Abgeordneten zur Arbeitnehmergruppe zusammengeschlossen. Die Mitglieder gehören in der Regel der CDA oder, sofern sie aus Bayern kommen, der CSA an.

Die Arbeitnehmergruppe setzt in der Arbeit der Fraktion eigene Impulse. Die Bundestagsabgeordneten der Arbeitnehmergruppe, des "parlamentarischen Arms" von CDA und CSA, sind Mitglieder in unterschiedlichen Fachausschüssen des Parlaments. Der amtierende Vorsitzende ist Uwe Schummer MdB, ihm steht Stefan Klinger als Geschäftsführer zur Seite.

Kontakt

Bundestagsbüro Uwe Schummer
Platz der Republik 1
11011 Berlin

uwe.schummer@bundestag.de
030 / 22773484

Sekretariat der Arbeitnehmergruppe
Platz der Republik 1
11011 Berlin

christina.molzahn@cducsu.de
030 / 22751036

Aktuelle Neuigkeiten

Gernot Nahrung: Jugend in den Fokus rücken

Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist aktuell wieder im Fokus der Politik. Nachdem bereits im Dezember 2020 wichtige Anpassungen bei der Ausbildungsprämie erfolgten, etwa die Ausweitung der Übernahmeprämie auf alle Unternehmensgrößen für die Auszubildenden aus insolventen Betrieben, gibt es jetzt konkrete Vorschläge der Arbeitnehmergruppe für einen „Schutzschirm für Ausbildung“.

Uwe Schummer: Aufruf zum ersten Mai

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, finden deutschlandweit traditionell viele Veranstaltungen statt. Im Blick steht die Lage der Arbeitnehmerschaft. Auch dieses Jahr kann der Tag der Arbeit nur virtuell stattfinden. Die Bedeutung des Tages ist ungebrochen. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer:

Weitere Neuigkeiten anzeigen

Aktuelle Positionspapiere

Weiterbildung im digitalen Zeitalter - Strategien zur Sicherung von Beschäftigung
Präventive und zielgruppenorientierte Arbeitsmarktpolitik hat Vorrang!
Positionen der Arbeitnehmergruppe für ein Wahlprogramm 2017
Betriebliche Altersversorgung (bAV)
Arbeitszeit 4.0 - Zukunft gestalten, Flexibilität neu denken, Schutzstandards erhalten!
Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge
Bessere Aktivierung nationaler Fachkräftepotentiale
Stärkung der dualen Berufsausbildung in Deutschland