Der ganze Beschluss kann hier eingesehen werden: Eine Industriestrategie 2030 für Arbeitnehmer

Unter anderem heißt es dort:

Industriepolitik umfasst Bildung, gute Arbeit und Tarifbindung

Die Herausforderungen der Zukunft sind gewaltig: Digitalisierung, Fachkräftemangel, Energiewende, Klimawandel, Mobilitätswandel. Der Transformationsprozess der Digitalisierung der Arbeitswelt verändert die Bedingungen von Arbeit, Qualifikation und Beschäftigung. Neue Geschäftsmodelle in den Industriebranchen verändern die Berufsbilder. Um Industriearbeitsplätze zu erhalten und den digitalen Wanden für die Beschäftigten berechenbar zu gestalten, sind Qualifizierungsoffensiven notwendig. Diese beschäftigungspolitischen Maßnahmen müssen in den Industrieunternehmen mit konkreten Inhalten der Personalentwicklung und Beschäftigung unterlegt werden. Beschäftigungsoffensiven in den Industriebranchen haben den Zweck, den Fachkräftemangel zu beheben und die Arbeitsplätze fit für die Digitalisierung zu machen.
Die deutsche Industrie kann den digitalen Strukturwandel nur erfolgreich stemmen, wenn sie Arbeitsplätze sichert und Arbeit, Qualifikation und Beschäftigung ins Zentrum stellt. In den Industrieberufen muss das Fachkräftepotential durch eine Aufwertung der beruflichen Ausbildung und Weiterbildung angepasst werden. Industriearbeitsplätze müssen an die Zukunftsbedarfe angepasst werden.
Zu einer Industriestrategie gehört auch die Schaffung guter Arbeit, um mit hochqualifizierten und zufriedenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern qualitativ hochwertige Produkte herzustellen. Eine der Stärken der Industriebranchen ist die Sozialpartnerschaft, die zu erfolgreichen Anpassungen von Tarifverträgen, Arbeitszeit und hohen Löhnen führt. Die innerbetriebliche Mitbestimmung garantiert den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, an der Weiterentwicklung des Unternehmens beteiligt zu werden und stärkt eine Unternehmenskultur der Verantwortung, des Engagements und der Partizipation.
Die Tarifbindung schafft bessere Bedingungen der Arbeit und des Arbeitsumfeldes in den Unternehmen, sichert Arbeitsplätze. Insofern muss es auch Ziel einer Industriestrategie sein, den Flächentarifvertrag und die Tarifbindung weiter auszubauen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag