Bei seiner Sitzung in Frankfurt standen Diskussionen zum aktuellen Zustand der CDU und Vorbereitung des Parteitags in Leipzig im Vordergrund. Mit Professor Schulten vom Hans-Böckler-Institut wurde intensiv über die Entwicklung des Mindestlohns gesprochen. Die CDA hat dazu einen Antrag zum Parteitag gestellt.

Gute Stimmung, kontroverse Diskussionen und am Ende ein gemeinsamer Aufruf zur Einigkeit an die CDU, das war dass Ergebnis der zwei Tage in Frankfurt.

Bildliche Impressionen:

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag