Wir sind schockiert von den Geschehnissen in Thüringen. Der gesamte geschäftsführende Vorstand der CDA Deutschlands distanziert sich von dem Verhalten der thüringischen CDU-Fraktion. Sie haben gestern den historischen Fehler der Zentrumspartei wiederholt.

Eine CDU, die bei dieser Frage wackelt, ist für uns Christlich-Soziale nicht unsere Partei. Die Gründerväter der CDA haben im NS-Reich Widerstand gegen das Naziregime geleistet. Das ist das historische Erbe von uns Christlich-Sozialen und wir alle fühlen uns seiner Bewahrung verpflichtet.

Geschichte wiederholt sich – ausgerechnet in Thüringen, in dem Bundesland in dem Hitlers Machtaufstieg begann. Auch damals konnte ohne Mitwirkung der Nazis keine Regierung gebildet werden. Eine Situation, die sich nie wiederholen durfte und bis gestern unvorstellbar war. Für uns ist klar: Diese historische Dummheit lassen wir nie wieder zu!

Die CDA Deutschlands fordert die CDU Thüringen auf, sofort Neuwahlen herbeizuführen. Wer sich mit Stimmen der Rechtsextremen in ein Amt wählen oder tolerieren lässt, hat in unserer CDU nichts zu suchen und muss ausgeschlossen werden. Die CDA wird das gestrige Handeln nicht tolerieren. Dafür werden wir uns als geschäftsführender Vorstand mit allen Mitteln innerhalb der CDU einsetzen. Wir sind dankbar, Euch als unsere Mitglieder an unserer Seite zu wissen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag