Mit September-Beginn startet Jessica Weller als CDU-Landtagsabgeordnete in der Nachfolge von Dr. Peter Enders. Und sie führt jetzt die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft in Rheinland-Pfalz: Auf der Landestagung in Ransbach-Baumbach wurde sie zur Nachfolgerin von Adolf Kessen gewählt.

Jessica Weller aus Gebhardshain ist neue Landesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft in Rheinland-Pfalz. Die frisch gebackene Landtagsabgeordnete der CDU – sie tritt zum 1. September die Nachfolge von Dr. Peter Enders an, der jetzt Altenkirchener Landrat ist – wurde in Ransbach-Baumbach zur Nachfolgerin von Adolf Kessel gewählt, der die Funktion nach sechs Jahren im Amt abgab. Weller setzte sich in einer Stichwahl gegen Patrick Redlingshöfer aus der Südpfalz durch.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag