Die Junge CDA geht neue Wege, um neue Mitglieder willkommen zu heißen und hat zum ersten digitalen Neumitgliedertreffen eingeladen. Bei Kaltgetränk und Snack fanden sich die jungen Neumitglieder aus ganz Deutschland vor ihren PCs ein und hatten einen entspannten Kennenlernabend per Videokonferenz.

Zahlreiche Neumitglieder folgten der Einladung des JCDA-Bundesvorsitzenden Gernot Nahrung. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des JCDA-Bundesvorstands wurde ein abwechslungsreicher und spannender Abend verbracht. Im Vorfeld hatte die Hauptgeschäftsstelle unter dem Motto „Wir stellen die Snacks, ihr das Getränk“ eine kleine Stärkung an die Teilnehmer verschickt.

Neben dem Kennenlernen, wurde natürlich viel Politik geredet. Dafür durften sich die Teilnehmer über Martin Kamp, CDA'ler und Leiter des Berliner Büros der IG Metal, als Gast freuen. Er konnte aus erster Hand berichten, wie sich die „Corona-Krise“ auf die Arbeitnehmer unseres Landes auswirkt und war als Experte Teil der anschließenden Diskussion.

Die Premiere dieses Formates war ein voller Erfolg und hat Vorfreude auf weitere Veranstaltungen dieser Art gemacht.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag