Arbeitnehmergruppe: Rettungsschirm für die Ausbildung

2020 begannen 467.500 junge Menschen eine Ausbildung. 11 Prozent weniger als im Vorjahr. Jeder 10. Betrieb will seine Ausbildungsleistung in 2021 zurückfahren oder ganz einstellen. Im letzten Ausbildungsjahr ging die Zahl der Ausbildungsbewerber bereits um 11,3 Prozent zurück. Die Zahlen zeigen: Die Duale Ausbildung leidet unter der Krise. Die Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion macht daher konkrete Vorschläge, um die Situation zu verbessern.

Kabinett beschließt Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Nach langen Verhandlungen einigt sich das Kabinett auf einen Gesetzentwurf zur Stärkung von Betriebsräten. Damit wird ein wichtiger Punkt des Koalitionsvertrages umgesetzt: Mehr Schutz für die Initiatoren von Betriebsratsgründungen. Gleichzeitig werden die Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten ausgeweitet. Sie sollen künftig ein Recht bekommen, mobile Arbeit und Homeoffice zu gestalten. Damit werden Kernforderungen der CDA umgesetzt.

Weitere Neuigkeiten laden