Ralf Brauksiepe ist neuer Patientenbeauftragter

Der stellvertretender CDA-Bundesvorsitzende wurde heute vom Bundeskabinett zum neuen Patientenbeauftragten der Bundesregierung ernannt. Er ist damit Nachfolger von Karl-Josef Laumann, der das Amt bis 2017 inne hatte.

CDA legt Konzept zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit vor

Der CDA-Bundesvorstand hat in Königswinter ein Konzept zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit beschlossen. Die CDA unterstützt damit das Anliegen der CDU, bis zum Jahr 2025 die Arbeitslosenzahl zu halbieren und im ganzen Land Vollbeschäftigung zu erreichen. Für dieses Ziel ist es unerlässlich auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen deutlich zu verringern.

CDA fordert Anhebung der Erwerbsminderungsrente in einem Schritt

Der CDA-Bundesvorstand hat auf seiner Sitzung im März 2017 einen Beschluss zum schnelleren Ausbau der Erwerbsminderungsrente gefasst. Der aktuelle Gesetzesentwurf sieht bislang vor, dass die Zurechnungszeiten in jährlichen Schritten von 62 auf 65 Jahre angehoben werden: 2018 und 2019 um je drei Monate und dann bis 2024 jeweils um sechs Monate. CDA-Bundesvorsitzender Karl-Josef Laumann sagt dazu:

Starkes CDA-Team für die CDU

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft kann sich auch in den nächsten zwei Jahren mit einem starken Team im CDU-Bundesvorstand für eine soziale und gerechte Politik einsetzen.