Neue Methoden der Leistungskontrolle

Die Überwachung oder dauerhafte Leistungskontrolle von Beschäftigten ist in Deutschland verboten. Trotzdem wird dieses Verbot regelmäßig missachtet. Dabei haben sich die Methoden der Arbeitgeber über die Jahre gewandelt. Was früher Kamera oder Privatdetektiv erledigten, erfüllen heute Software und künstliche Intelligenz. Dabei stellt sich die Frage für die Politik: Braucht es ein gesondertes Beschäftigtendatenschutzgesetz?

Genossen packen an

Genossenschaften: Das sind Menschen, die anpacken und ihre Lebensumstände gemein sam verbessern. Sie lösen ihre Probleme solidarisch. Im Zentrum stehen ihre geteilten Werte und nicht die mögliche Rendite.

Bedingungslose Sozialhilfe?

Parlament und Regierung haben zur Bewältigung der Corona-Krise den erleichterten Zugang zur Grundsicherung beschlossen. Jetzt plant die SPD eine Verstetigung dieser Maßnahmen. Die Grünen gehen noch weiter und wollen mit einer Hartz-IV-Reform den Einstieg in ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die soziale Absicherung in Deutschland wird zum Wahlkampfthema.

Ausbildungsmarkt in der Corona-Krise

467.500 junge Menschen begannen mitten im Corona-Jahr 2020 eine Ausbildung. Das sind nicht nur gut 11 Prozent weniger als im Vorjahr, es ist auch vielerorts eine Ausbildung unter erschwerten Bedingungen. Was heißt es unter Corona- Umständen einen Beruf zu erlernen? Und was muss getan werden, um die Zukunft der Ausbildung zu sichern?

SO! Eine

Kristy Augustin (42) ist seit 2014 Mitglied im brandenburgischen Landtag. Dort ist sie die Vorsitzende des Aus-schusses für Bildung, Jugend und Sport. Seit 2015 ist sie die Landesvorsitzende der Frauen Union Brandenburg.

Weitere Neuigkeiten laden