Finger berührt iPad

König: Gute Pflege braucht ausreichend Personal

Mittwoch, 15. November 2017

Dagmar König, stellvertretende Bundesvorsitzende der CDA, begrüßt die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Pflege in den Krankenhäusern durch die aktuellen Streiks der Krankenpflegerinnen und -pfleger.

„Es ist gut, dass durch die Beschäftigten das Thema der Personalausstattung in den Krankenhäusern – insbesondere in der Pflege – intensiv in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Denn gute Pflege ist Voraussetzung für eine gute Gesundheitsversorgung.“

Mindestpersonalausstattungen notwendig

„Wir brauchen festgelegte Mindestpersonalausstattungen in den Krankenhäusern, die gewährleisten, dass eine gute, umfassende Pflege der hilfebedürftigen Menschen auch tatsächlich möglich ist“, fordert sie. „Alleindienste von Pflegekräften in den Nächten und an Wochenenden sind unverantwortlich und gefährden die Gesundheit der Kranken und des Pflegepersonals gleichermaßen. Deshalb sind verbindliche Pflegepersonaluntergrenzen nicht nur für pflegeintensive Bereiche, sondern für alle Bereiche im Krankenhaus nötig.“

„Wir fordern alle Beteiligten aus Politik, Kranken-/Pflegekassen und Gesundheitswirtschaft auf, konstruktive und nachhaltige Lösungen zu entwickeln!“