Heike Brehmer erneut Vorsitzende der CDU Landesgruppe Sachsen-Anhalt im Bundestag

Dienstag, 17. Oktober 2017

Die CDU-Abgeordnete Sachsen-Anhalts im Deutschen Bundestag werden auch künftig von unserer CDA Kollegin und CDU Spitzkandidatin Heike Brehmer angeführt. Die Wernigeröderin setzte sich am Dienstag gegen ihren Herausforderer Tino Sorge aus Magdeburg durch. Bei der Wahl zur Vorsitzenden der Landesgruppe erhielt sie fünf Stimmen, Sorge drei. Ein Abgeordneter enthielt sich der Stimme. Heike Brehmer hat das Amt bereits seit 2011 inne.

 

Zu Stellvertretern wählten die Christdemokraten in der Landesgruppe Dieter Stier aus Weißenfels und den Bundestags-Neuling Christoph Bernstiel aus Halle. Am kommenden Dienstag tritt der neugewählte Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.