Zugeordnete Inhalte

(a)soziale Medien - Wie entsteht der Hass im Netz?

Das Internet verbindet Millionen Menschen auf der ganzen Welt miteinander. Es war noch nie so einfach, mit Freunden aus ganz Deutschland in Kontakt zu bleiben, sich mit völlig Fremden über gemeinsame Interessen auszutauschen, oder Aktionen zu organisieren, um sich Gehör zu verschaffen. Doch das Internet hat unsere Art zu kommunizieren nicht nur verbessert. Der Ton untereinander ist auch rauer geworden. Die Sozialen Medien sind gerade bei politischen Themen ein Ort für Hass und Ausgrenzung.

Bringt die Soziale Marktwirtschaft noch Wohlstand für Alle?

Sie ist eine deutsche Erfolgsgeschichte. Sie steht für einen guten Ausgleich zwischen der Freiheit des Marktes und klaren Ordnungsregeln des Staates. Für die Balance zwischen Verantwortung des Einzelnen und der Solidarität der Gemeinschaft: Die Soziale Marktwirtschaft. Die CDU hat sich im Rahmen ihres Grundsatzprogramms aufgemacht, ihr Konzept der Sozialen Marktwirtschaft zu aktualisieren und an die Herausforderungen der Gegenwart anzupassen. Grund genug für die SO! genauer hinzusehen.

Vorherige Ausgabe