Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Füreinander einstehen. - Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten: Das entspricht nicht nur dem Subsidiaritätsprinzip – und damit einem der zentralen Prinzipien der christlichen Gesellschaftslehre -, sondern das ist auch die Grundidee von Genossenschaften. Deshalb fühlen wir Christlich-Soziale uns der Genossenschaftsidee verbunden. Bei der Absicherung der großen Lebensrisiken setzen wir zuallererst auf die gesetzlichen Sozialversicherungen. Wo es aber ergänzender Absicherungen bedarf, ist man im genossenschaftlichen Verbund gut aufgehoben. Daher wollen wir unseren Mitgliedern in Zusammenarbeit mit der R- und V-Versicherungsgruppe attraktive Angebote unterbreiten, die hier zu finden sind.  

Mit freundlichen Grüßen

Adolf Kessel MdL