„Wohlstand für Alle“, so hat Ludwig Erhard einst das zentrale Versprechen der Soziale Marktwirtschaft in seinem gleichnamigen Buch beschrieben. Wirtschaften ist kein Selbstzweck, sondern muss stets im Dienst des Gemeinwohls und der Entfaltung der Menschen stehen. An dieses Versprechen glauben wir Christlich-Sozialen bis heute, und daran messen wir auch stets den Zustand unserer Sozialen Marktwirtschaft.

Den Ordnungsrahmen immer wieder an die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit anzupassen, das ist unser Ziel. Als die Sozialpartner nicht mehr die Kraft hatten in allen Branchen für gute Löhne zu sorgen, haben wir den Mindestlohn erstritten. Als immer mehr Familien mit der Pflege der Angehörigen überfordert waren, waren wir es, die die soziale Pflegeversicherung eingeführt haben – und wir sind es, die sie bis heute immer wieder an die Bedürfnisse der zu Pflegenden, ihrer Familien und der Pflegekräfte anpassen. Und auch heute ist es wieder Zeit, die Soziale Marktwirtschaft an die aktuelle Zeit anzupassen.

Für uns Christlich-Sozialen bedeutet das im Jahr 2019: Insbesondere kleine Einkommen müssen viel stärker am Wohlstand in unserem Land beteiligt werden. Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft lädt zur ihrer 38. Bundestagung.

Details

Beginn:
18. Mai 2019, 11:00 Uhr
Ende:
19. Mai 2019
Veranstaltungsort:
Zeche Zollverein / Halle 12
Anschrift:
Fritz-Schupp-Allee
45141 Essen
Deutschland

Zugeordnete Dokumente

Versprechen einlösen: Kleine Einkommen am Wohlstand beteiligen.

Leitantrag des CDA-Bundesvorstands

130 KB

Tagesordnung der 38. CDA-Bundestagung

2,3 MB

Handbuch zur 38. Bundestagung

2,3 MB

Programmablauf

Samstag, 18. Mai 2019

ab 10:00
Anreise und Akkreditierung
11:00 - 11:30
Delegiertenvorbesprechungen der Landesverbände
11:45 - 12:45
Mittagssnack
13:00
Eröffnung der 38. CDA-Bundestagung
Regularien
Bericht von Karl-Josef Laumann
14:30
Grußwort Reiner Hoffman, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunde
Bericht Willi Zylajew, Schatzmeister der CDA
Wahl des Bundesvorstandes
Grußwort Ulrich Silberbach, Vorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion
17:00
Rede Annegret Kramp-Karrenbauer, Parteivorsitzende der CDU Deutschlands
Antragsberatung
ca. 20:00
Unterbrechung der 38. CDA-Bundestagung
20:30
"Nordrhein-Westfälischer Grillabend"

Sonntag, 19. Mai 2019

8:30
Ökumenische Andacht
9:00
Fortsetzung der 38. CDA-Bundestagung
Antragsberatung
9:30
Grußwort Paul Ziemiak MdB, Generalsekretär der CDU Deutschlands
Grußwort Adalbert Ewen, Vorsitzender des Christlichen Gewerkschaftsbundes
ca. 12:00
Ende der 38. Bundestagung

Anmeldung

Organisatorisches

Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt 20 Euro und enthält den Eintritt zum „Nordrhein-Westfälischen Grillabend“. Er ist bei der Akkreditierung vor Ort in bar zu entrichten oder wurde vorab vom Landesverband eingesammelt.

Übernachtung

Für die Delegierten steht ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Die Zimmer können bei der Anmeldung gebucht werden und müssen vor Ort bezahlt werden.

Anreise

Mit dem ÖPNV: Der Essener Hauptbahnhof ist ca. 6 km von der Halle 12 entfernt. Die Straßenbahnlinie 107 führt direkt vom Hauptbahnhof zur Haltestelle „Zollverein“ und dauert 15 Minuten.

Mit dem PKW: Auf dem Gelände der Zeche Zollverein stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Der Parkplatz PA1 ist über die Zufahrt Fritz-Schupp-Allee erreichbar.

Mit der Bahn: Das Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof bringt Sie sicher, günstig und umweltschonend zur CDA-Bundestagung nach Essen. Ein tolles Angebot der Deutschen Bahn.
Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):
2. Klasse: 54,90 Euro
1. Klasse: 89,90 Euro
Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel (immer verfügbar):
2. Klasse: 74,90 Euro
1. Klasse: 109,90 Euro
Das Angebot gilt vom 15. bis 21.05.2019 und ist ausschließlich online buchbar mit nachfolgendem Button. Bitte beachten Sie: Je nachdem, wie früh Sie buchen, kann ein DB-Sparticket trotzdem günstiger sein.

Mit FlixMobility: FlixBus und FlixTrain unterstützt Ihre Anreise zur CDA-Bundestagung mit 50%-Rabatt auf allen Linien nach Essen. Schicken Sie einfach bis spätestens 16.05.2019 eine Mail an politik@flixbus.de, in der Sie unter dem Stichwort „CDA-Bundestagung“ Ihre gewünschten Reisedaten angeben (Datum und Zeit der jeweiligen Strecken). Daraufhin erhalten Sie Ihren persönlichen Rabattcode zugesandt, mit dem Sie die vergünstigte Buchung auf www.flixbus.de oder der App vornehmen können

Bitte beachten Sie, dass die Hauptgeschäftsstelle Fahrtkosten nicht erstattet.

Ansprechpartnerin

Jördis Zähring

Jördis Zähring

Referentin für Marketing, Verbandsarbeit & Organisation