Forderungen nach einem Abschied vom „Hartz IV-System“ stehen wieder im Raum und werden in verschiedenen Ansätzen diskutiert. Brauchen wir eine Reform der Grundsicherung? Und wenn ja, wie soll diese aussehen? Welche Rolle spielen dabei Werte wie Solidarität und Eigenverantwortung?

Gemeinsam mit der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion lädt die Junge CDA zur Diskussionsveranstaltung. Als Referent und Gesprächspartner steht Kai Whittaker MdB zur Verfügung.

Details

Beginn:
21. März 2019, 17:30 Uhr
Kategorie:
Junge CDA
Veranstaltungsort:
Deutscher Bundestag, Eingang über Paul-Löbe Haus, Eingang West
Anschrift:
Konrad-Adenauer-Str, 1
Berlin
Deutschland

Ansprechpartnerin

Anna Lüdcke

Anna Lüdcke

Studentische Hilfskraft

Anmeldung