Die Europäische Union Christlich-Demokratischer Arbeitnehmer ist die Stimme und offizielle Vereinigung der christdemokratischen Arbeitnehmer in der Europäischen Volkspartei. Sie hat sich 1977 als Teil der EVP-Familie gegründet und vereint 24 Mitgliedsorganisationen aus 18 europäischen Ländern. Zu den Mitgliedern zählen christdemokratische Gewerkschaften, christlich-soziale Bewegungen und Arbeitnehmerverbände politischer Parteien.


Ihr Ziel ist die Stärkung der Sozialen Marktwirtschaft als Herzstück der Europäische Union und damit die erfolgreiche Verbindung von Wettbewerbsfähigkeit mit sozialer Gerechtigkeit.

Vertreter der CDA im Vorstand der EUCDA

Elmar Brok

Präsident der EUCDA

  • Ralf Brauksiepe - Mitglied im Präsidium der EUCDA

  • Christian Bäumler - Mitglied im Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)

  • Dennis Christopher Radtke MdEP - Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der EVP-Fraktion

Aktuelles

Dennis Radtke begrüßt Stärkung der Jugendgarantie

Das Europäische Parlament hat die Stärkung der Jugendgarantie beschlossen. Die seit dem Jahr 2013 bestehende Jugendgarantie konnte bereits beachtliche Erfolge erzielen. Sie hat u.a. dazu beitragen, dass jedes Jahr rund 3,5 Millionen junge Europäer ein Praktikum- oder Stellenangebot annehmen konnten und hat nahezu 2,3 Millionen Menschen aus der Arbeitslosigkeit geholfen.

Weitere Neuigkeiten anzeigen