CDA stellt sich gegen Stellenabbau bei Outokumpu

Die CDA Krefeld setzt sich für den Erhalt der rund 1200 Stellen im Krefelder Werk der finni- schen Firma Outokumpu ein. Ebenso kritisiert die Christlich-Demokratische Arbeitnehmer- schaft (CDA) die Pläne, Auszubildende nicht zu übernehmen sowie die Tariferhöhung und das tarifliche Weihnachtsgeld 2021 nicht zu bezahlen.

CDA beim politischen Martinee der CDU Krefeld

Auch auf Abstand kann man einander nahe sein! Das wurde heute Vormittag wieder mehr als deutlich bei der "Politischen Matinee" der CDU Krefeld, die von den Mitgliederbeauftragten unserer Partei unter Leitung von Angelika Brünsing organisiert wurde. Selbstverständlich waren wir auch zahlreich vertreten.

CDA fordert null-Toleranz gegenüber Schlachthofbetreibern

Die Corona-Pandemie offenbart die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. Der Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann, hat den Betreibern nun den Kampf angesagt. Seine Geduld mit der Fleischindustrie ist schon länger am Ende.

Am 17. März ist Equal Pay Day – Die CDA setzt sich für Lohngerechtigkeit ein

Der Equal Pay Day markiert symbolisch die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Auch im Jahr 2020 verdienen Frauen im Schnitt 21 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Im selben Beruf, sind es immer noch 6%. Damit hat sich die Lohn-lücke im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert. Der diesjährige Equal Pay Day steht unter dem Motto: „Auf Augenhöhe verhandeln – WIR SIND BEREIT.“

Weitere Neuigkeiten laden