Sehr geehrte Leserin,
sehr geehrter Leser!

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist das soziale Gewissen der CDU. Sie steht fest zu den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft, die sich in über 60 Jahren bewährt hat, aber – abgesehen von den elementaren Prinzipien - ständig neu definiert werden muss.

Die CDA versteht sich nicht als Gegenspieler der Unternehmer, sondern als Partner, der immer wieder die Interessen der Arbeitnehmer ins Gespräch bringt. Dies wird besonders deutlich und dringend bei dem derzeitigen Übergang der Produktion in die sogenannte Industrie 4.0. Sie darf nicht die katastrophalen Folgen haben wie die Industrialisierung im 19. Jahrhundert.

Neben den Anliegen der Arbeitnehmer spielt die allgemeine Sozialpolitik eine große Rolle in unserer Tätigkeit. Von Rente bis Pflege, von Miete bis Gesundheit, von Ausbildung bis Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr: wir wollen mitgestalten, und zwar sachlich und zielgerichtet, ganz im Sinne der Würde des Menschen.

Unsere Erfolge können sich sehen lassen: Tarifautonomie (1949), Mitbestimmung in Kohle- und Stahlindustrie (1951), Kündigungsschutzgesetz (1951), Dynamische Rente (1957) und Pflegeversicherung (1995) sollen als Beispiele hervorgehoben werden, weil sie zum Teil gegen den Widerstand der linken Parteien durchgesetzt werden mussten.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, sind Sie stets herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden Mitstreiter und Fachmann. Auf unseren Veranstaltungen können Sie uns kennenlernen.

Geben Sie sich einen Ruck!
Mit freundlichen Grüßen
Horst Maess
Kreisvorsitzender Rems-Murr
Hinter der Burg 23
73614 Schorndorf
Tel. 07181 46067

Jetzt die CDA unterstützen!

Wir wollen eine Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Unterstützen Sie uns

...für eine tolerante Gesellschaft.
...für ein geeintes Europa.
...für eine gerechte Arbeitswelt.
...für eine verantwortungsvolle Wirtschaft.
...für einen starken Sozialstaat.

Gemeinsam können wir viel erreichen!